Parodontologie-Kuzmanova_n_-297x337px.jpg

Dr. med. dent. Denica Kuzmanova

Zahnärztin, DG PARO-Spezialistin für Parodontologie®

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Parodontologie und Synoptische Zahnmedizin
Aßmannshauser Straße 4-6
14197 Berlin

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Lebenslauf Dr. med. dent. Denica Kuzmanova

Universitäre Ausbildung
1993-1999     Studium der Zahnmedizin, Universität Hamburg
2004    Approbation als Zahnärztin
2006-2009    Postgradualer Masterstudiengang im Fachgebiet Parodontologie und Orale Implantologie nach den Richtlinien
der Europäischen Gesellschaft für Parodontologie, Academic Center for Dentistry Amsterdam (NL)
2009    Promotion zum Dr. med. dent., Universität Hamburg
    
Gebietsanerkennung    
2009    Master of Science of Periodontology, Academic Center for Dentistry Amsterdam (NL)
2009    EFP Certificate in Periodontology, Europäische Gesellschaft für Parodontologie
Seit 2010    Spezialistin für Parodontologie® der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
    
Beruflicher Werdegang    
2000-2006    Zahnärztliche Tätigkeit in Hamburg und Norderstedt
2005-2007    Curriculum Ästhetische Zahnheilkunde, Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ) und Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)
2005-2007    Curriculum Parodontologie, Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Hamburg (Wiss. Leitung: Prof. Dr. Dr. S. Jepsen, Bonn)
2009-2011    Gastwissenschaftlerin in der Abteilung für Parodontologie an der Universität Amsterdam (NL), (Leiter: Prof. B. Loos)
2009-2012    Spezialistentätigkeit in Fachzahnarztpraxis für Parodontologie und Prophylaxe in Enschede (NL)
Seit 2013    Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Parodontologie und Synoptische Zahnmedizin (Leiter: Prof. Dr. H. Dommisch),
CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Seit 2014    Praktische Betreuung der Aufstiegsfortbildung zu Dentalhygienikern (Philipp-Pfaff-Institut, Berlin)
Seit 2015    Referententätigkeit im Rahmen der Aufstiegsfortbildung zu Dentalhygienikern (Philipp-Pfaff-Institut, Berlin)
    
Mitgliedschaften    
Seit 1997    Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
Seit 2007    Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
Seit 2007    Niederländische Gesellschaft für Parodontologie (NVVP)
Seit 2007    European Federation of Periodontology (EFP)
Seit 2011    Berliner Gesellschaft für Parodontologie (BGParo)
    
Vorstandstätigkeiten    
Seit 2016    Vorstandsmitglied der Berliner Gesellschaft für Parodontologie (BGParo)



Vernetzung